Neujahrsturnier 2018 - Seite 1

 

Bericht zum Neujahrsturnier der HSG Lengede/Gadenstedt

 

Am 6. und 7.1.2018 fand in der Lengeder Kreissporthalle wieder das Neujahrsturnier der HSG Lengede/Gadenstedt statt.

 

Als erste Altersstufe traten 64 E-Kinder, in 6 Mannschaften gegeneinander an. Gespielt wurde am 06.01.2018 jeder gegen jeden. Dabei erreichte die Heimmannschaft mit einem Sieg und vier Niederlagen den 5. Platz. Erster wurde hier ungeschlagen der MTV Gr.Lafferde, gefolgt von der SG Zweidorf/Bortfeld, die nur gegen den MTV verloren und ein Unentschieden gegen die einzige Mädchenmannschaft des E Turniers vom FC Viktoria Thiede spielten. Dritter wurden die Sportfreunde Söhre mit 6:4 Punkten.

 

Beim anschließenden Turnier der wD-Jugend wurde mit einer Beteiligung von 8 Mannschaften die Halle deutlich voller. Wir spielten hier eine Vorrunde in zwei Gruppen und eine Platzierungsrunde. Auch hier hatten wir einen deutlichen Sieger. Verlustpunktfrei war dies die erste Mannschaft der HSG Müden-Seershausen, aber auch die zweite Mannschaft der HSG aus Müden-Seershausen nahm einen Pokal mit nach Hause. Sie wurden dritter hinter der Mannschaft des Hannoverschen SC. Die Peiner Mannschaften waren mit dem MTV Gr.Lafferde auf dem 5. Platz und der HSG Lengede/Gadenstedt auf dem 7. Platz vertreten.

 

Am Sonntag, den 07.01.2018 startete das Turnier mit der mD Jugend und acht Mannschaften bereits um 8:30 Uhr. Auch hier wurde nach demselben Prinzip gespielt wie tags zuvor bei der wD. Bei einer Beteiligung wirklich sehr starker Mannschaften wie der Auswahlmannschaft des Jahrgangs 2005 aus der Region Weser-Schaumburg-Leine, des MTV Braunschweig - in ihrer Tabelle der Liga ungeschlagen erster -, aber auch den Gästen aus Sachsen Anhalt, der JSPG Kühnau/DRHV 06, und nicht zu vergessen die Heimmannschaft, die als JMSG Zweidorf/Bortfeld/Lengede/Gadenstedt an erster Stelle in Ihrer Liga verlustpunktfrei mit 166 Plus-Toren steht.

 

Hier bewies die Heimmannschaft ihre wahre Stärke. Sie bezwang tatsächlich alle Gegner und ging als erster ins Ziel. Die Gegner aus Sachsen Anhalt „JSPG Kühnau/DRHV 06“ waren dabei die erbittertsten Gegner. Nachdem sich die JMSG Zweidorf/Bortfeld/Lengede/Gadenstedt etwas abgesetzt hatte, kamen die Kühnauer wieder heran. Bei einem Kopf an Kopf Rennen gewannen wir das Spiel aber mit 8:7. Auf den dritten Platz kam die Auswahlmannschaft aus WSL. Der vierte wurde der MTV Braunschweig. Weitere Peiner Mannschaften waren die HSG Nord auf dem 6. Platz und HSV Vechelde/Woltorf auf dem 7. Platz.

 

Fortsetzung                                              

 

Hier finden Sie uns:

Turnerbund Lengede e. V.

Burkhard Dubiel

1. Vorsitzender

Telefon: 05344 5265 - E-Mail

Bitte für Informationen nur diese

Telefonnummer wählen.

Unsere Sportstätten

1.  Vereinsheim/-anschrift

     Sandschachtweg 3
     38268 Lengede
     Telefon 05344 6644
     (während des Sportbetriebs)   

2.   Kreissporthalle (neben d. IGS)
      Vor den Beeken

3.   Mehrzweckhalle (Grundschule)
      Hinter der Kippe

Aktuelles