Gürtelprüfungen am 19.03.2010

Immer mehr Menschen nutzen das Ju-Jutsu um sich geistig und körperlich fit zu halten. Auch unter dem Aspekt der Selbstverteidigung finden sich immer mehr Anhänger.

Im Turnerbund Lengede wird dieser Sport schon seit über 15 Jahren ausgeübt. Regelmäßig finden Überprüfungen des Trainingsstandes statt. So auch am 19.03.2010. 

Am ersten Tag der Osterferien stellten sich zehn Kinder und Jugendliche der Gürtelprüfung. Unter den strengen Blicken ihres Prüfers Michael Fiedler, 5.DAN Ju-Jutsu, zeigten alle Sportler ihre vorbereiteten Techniken. 

In den letzten Wochen haben alle intensiv geübt. Die Jugendlichen nutzten das Angebot ihres Trainers Hans Rhien, der von Marjan Piper unterstützt wurde, und trainierten sogar sonntags.

Nach einem anstrengenden Abend konnten dann alle Ju-Jutsukas ihre Urkunde mit dem Nachweis der bestandenen Prüfung mit nach Hause nehmen.

Lea Schneider, Tanée Hübner, Melissa Suetmen und Desirée
Winkler dürfen jetzt den gelb/orangenen Gurt (5.2 Kyu) tragen.

 

Bjarne Hoffmeister und Sandro Elsner freuen sich über den orange/grünen Gurt (4.1 Kyu).

Die Prüfung zum grünen Gurt (3.Kyu) bestanden: Lasse Taake, Tim Tillak, Raphael Stajer und Milva Tannenbaum.

Links: Trainer Marian Piper, rechts: Trainer Hans Rhien

 

...weiter im Jahr 2010 (2)                          Zurück zu Ju-Jutsu 2010

 

Hier finden Sie uns:

Turnerbund Lengede e. V.

Burkhard Dubiel

1. Vorsitzender

Telefon: 05344 5265 - E-Mail

Bitte für Informationen nur diese

Telefonnummer wählen.

Unsere Sportstätten

1.  Vereinsheim/-anschrift

     Sandschachtweg 3
     38268 Lengede
     Telefon 05344 6644
     (während des Sportbetriebs)   

2.   Kreissporthalle (neben d. IGS)
      Vor den Beeken

3.   Mehrzweckhalle (Grundschule)
      Hinter der Kippe

Aktuelles