Training mit den besten Judokas Deutschlands

 

Judoka für Judoka hieß die Veranstaltung am 22. Oktober 2016 in Nienhagen. Und es folgten ca. 200 Judoka der u12 bis u18 aus ganz Deutschland. Es ging um ein Training mit den besten Judokas Deutschlands.

Judoka für Judoka unterstützt bedürftige kranke oder verunfallte Judokas. Der Verein hilft dort, wo staatliche Unterstützung aufhört und es Versorgungslücken gibt. Er hilft Judokas, die sich nicht selbst helfen können.

Mit dabei für unseren Turnerbund Lengede waren aus der u12, Leonie Riedel und aus der u15, Tim Düren. Trainiert wurden sie von Deutschlands international erfolgreichsten Judogrößen David Tekic, Dimitri Peters, Andre Breitbarth, Sven Maresch, Carmen und Ramona Brussig.

Geballte Judokompetenz traf auf Judo begeisterte Kinder und Jugendliche. Das machte aus Sicht der Gäste, schon beim Zuschauen Spaß.

Im Anschluss der jeweiligen hochinteressanten Trainingseinheiten, standen Fragenrunden, Autogrammstunden und Fototermine, Seite an Seite, mit den Judo-Stars an. Diese waren alle super nett und cool.

Anwesend war auch der Olympiateilnehmer und Kunstturner Andreas Toba. Wer mal eine echte Olympiamedaille in der Hand halten wollte, konnte diese von den Olympiateilnehmern genauer unter die Lupe nehmen.

Hier finden Sie uns:

Turnerbund Lengede e. V.

Burkhard Dubiel

1. Vorsitzender

Telefon: 05344 5265 - E-Mail

Bitte für Informationen nur diese

Telefonnummer wählen.

Unsere Sportstätten

1.  Vereinsheim/-anschrift

     Sandschachtweg 3
     38268 Lengede
     Telefon 05344 6644
     (während des Sportbetriebs)   

2.   Kreissporthalle (neben d. IGS)
      Vor den Beeken

3.   Mehrzweckhalle (Grundschule)
      Hinter der Kippe

Aktuelles