Tennis: Rückblick 2012

 

Ausblick 2012/2013:

 

Im November 2012 stehen die Mannschaftsfahrten der Damen und der Herren in das Sporthotel nach Mühlhausen auf dem Programm und im Dezember 2012 ist eine Spartenweihnachtsfeier im TBL-Vereinsheim geplant. Die Feier aus dem vergangenen Jahr gilt es zu toppen! Schwer genug, aber unser Kai Kuschel ist Organisator, Quizmaster, Discjockey und Tanzbär in einer Person und wird das sicher hinkriegen!?

 

Im Januar 2013 soll es eine geführte „Grünkohl-Wanderung“ der Tennissparte durch unsere Gemeinde geben. Im Februar 2013 findet die jährliche Spartenversammlung statt und im März 2013 gibt es eine Wiederholung der Bosseltour „Rund und dreckig um das Vereinsheim“. Ab April 2013 sind wir dann wieder in „unserem Wohnzimmer“ am Sandschachtweg aktiv und jagen den gelben Filzkugeln hinterher.

 

 Wer Lust hat in unserer Sparte mitzuwirken und/oder wer mal ein Tennisracket schwingen möchte,  kann mich gerne anrufen:

0175/9828768

 

Damen: Inzwischen angekommen im regionalen Tenniszirkus haben sich die Damen in der Regionalklasse teuer verkauft! Es gab die ersten Spiel- und Satzgewinne, was leider nicht dazu beitrug, über den letzten Platz in ihrer Staffel hinauszukommen. In der kommenden Sommersaison soll endlich auch ein Matchgewinn her. Und weil man in der kommenden Saison bei den Damen 40 an den Start geht, wird das auch gelingen. Der gute Zusammenhalt und der Trainingseifer des Teams wird ein weiteres dazutun.

 

Herren 40: Wieder in der Bezirksliga am Start und wieder die Klasse nicht halten können! 1 Sieg, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen reichten leider nur zum vorletzten Platz in der Staffel und somit zum Abstieg in die Bezirksklasse. Ausgerechnet am letzten und entscheidenden Spieltag gab es verletzungs- und terminbedingte Ausfälle im Team, so dass man sich im Heimspiel gegen den MTV Borsum eine 0:6 Niederlage einhandelte. Wir haben jedoch alle viel dazu gelernt, denn in dieser Liga wird schon feines Tennis angeboten!

 

Herren 50: In der Bezirksklasse am Start fand man sich nach 1 Sieg, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen auf Platz 5 in der 6er Staffel wieder. Da aber auch hier 2 Mannschaften absteigen, wird man in der kommenden Saison in der Regionalklasse auf Punktejagd gehen. Eigentlich war das nicht so geplant!? Viele spielten oft unter Ihren Möglichkeiten oder waren in den entscheidenden Phasen der Matches nicht voll konzentriert. Macht aber alles nichts. Wir greifen wieder an und dann ist Tango!  

Unsere Vereinsmeisterschaften 2012:

 

Bei den Jugendlichen kam es zum Endspiel zwischen Niklas Scholz und Simon Znamiec. 6 : 0, 6 : 0, klare Sache für Niklas, der cool und abgezockt „das Ding“ nach Hause brachte, auch wenn Simon alles versuchte! Niklas hat seinen Vorjahrestitel verteidigt.

 

Bei den Damen spielten die Mannschaftskolleginnen Elke Kielhorn und Anja Bednarz gegeneinander. 5 : 7, 6 : 1, 10 : 4 (im Match-Tiebreak) aus Sicht von Elke. Spannendes, gutklassiges Spiel der beiden. Läuferisch und kämpferisch richtig klasse. Elke ist somit erstmalig Vereinsmeisterin in unserer Sparte.

 

Herren: Immer wieder Jürgen Hilgner! In diesem Jahr hatte sich Thomas Reder ins Endspiel gegen Jürgen vorgekämpft. Bis zum 2 : 2 im ersten Satz war alles gut. Dann wurde der „Herr Reder“ aber mal so richtig abgekocht! 6 : 2 , 6 : 1 für  Jürgen der Stand am Ende. Das war der 6 (sechste!!!) Titel in Folge für unseren „Charly“.

Hier finden Sie uns:

Turnerbund Lengede e. V.

Burkhard Dubiel

1. Vorsitzender

Telefon: 05344 5265 - E-Mail

Bitte für Informationen nur diese

Telefonnummer wählen.

Unsere Sportstätten

1.  Vereinsheim/-anschrift

     Sandschachtweg 3
     38268 Lengede
     Telefon 05344 6644
     (während des Sportbetriebs)   

2.   Kreissporthalle (neben d. IGS)
      Vor den Beeken

3.   Mehrzweckhalle (Grundschule)
      Hinter der Kippe

Aktuelles