25-jähriges Jubiläum: Turnerbund-Heim

 

1991 begann die Planung zum Bau eines eigenen Vereinsheims -

1992 wurde am 25. August der erste Spatenstich getan -

1993 fand am 29. September die Einweihung statt -

2018 feiert der Turnerbund Lengede das 25-jährige Bestehen des Vereinsheims.

 

Hans Grünhagen, damaliger Vorsitzender des Turnerbundes, erinnert sich auch heute noch ganz genau an alle Einzelheiten und sogar an die verschiedenen Geldbeträge in DM, die aufgebracht werden mussten, aber auch gespart werden konnten, weil die Vereinsmitglieder während der Bauphase sehr tatkräftig mit "anpackten".

 

Er erzählte sehr anschaulich von der Idee, die Anfang der 1990er aufkam, bis zu ihrer Umsetzung in konkrete Baupläne und natürlich von der Bauphase 1992/93. Nicht unerwähnt blieb die gute Zusammenarbeit mit dem damaligen Bürgermeister Hans-Herman Baas sowie dem Gemeindedirektor Hartmut Marotz, ohne deren Hilfe und Unterstützung der Bau des Turnerbundheimes nicht möglich gewesen wäre.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Es entstand ein wunderbares Vereinsheim, das von Sportgruppen und der Jugendabteilung vielfältig genutzt wird.

 

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Turnerbundheimes gab es am 10.08.2018 ein Fest unter freiem Himmel auf dem Gelände des Turnerbundheimes, zu der auch Personen eingeladen waren, die damals maßgeblich zu dem Gelingen des Bauvorhabens beigetragen hatten. Nach den Festreden sorgte ein Hähnchenwagen für das leibliche Wohl, danach ging es mit Musik und Tanz weiter - bis in die Nacht hinein.

Das Turnerbundheim 1993

Hier finden Sie uns:

Turnerbund Lengede e. V.

Burkhard Dubiel

1. Vorsitzender

Telefon: 05344 5265 - E-Mail

Bitte für Informationen nur diese

Telefonnummer wählen.

Unsere Sportstätten

1.  Vereinsheim/-anschrift

     Sandschachtweg 3
     38268 Lengede
     Telefon 05344 6644
     (während des Sportbetriebs)   

2.   Kreissporthalle (neben d. IGS)
      Vor den Beeken

3.   Mehrzweckhalle (Grundschule)
      Hinter der Kippe

Aktuelles