Chronik

 

Gründung des Vereins

am 16. Juni 1920

 

In der Gaststätte Räke findet an diesem Tage eine Versammlung statt. Die dort anwesenden Mitglieder des „Vereins für Turn- und Bewegungsspiele von  1912“ beschließen fast einstimmig die Trennung der beiden Abteilungen Turnen und Fußball und die Auflösung des alten Vereins. Die am Turnen interessierten Sportler - 27 an der Zahl - verbleiben im Versammlungslokal und gründen einen Verein mit dem Namen

 

Turnerbund Lengede.

 

Am gleichen Abend wird auch der erste Vorstand des Vereins gewählt, dem unter Vorsitz von Otto Zellmann die Turnbrüder Karl Böker, Otto Borchers, Otto Zacharias, Ewald Leifeit, Helmut Reinecke und Walter Hennig angehören. Vereinslokal wird die Gaststätte Räke, auf deren Saal auch geturnt wird, sofern von „Turnen“ überhaupt die Rede sein kann, denn Geräte waren so gut wie gar nicht vorhanden. Die erste Generalversammlung wird am 25. November 1920 abgehalten. Und so geht es weiter.

Hier finden Sie uns:

Turnerbund Lengede e. V.

Burkhard Dubiel

1. Vorsitzender

Telefon: 05344 5265 - E-Mail

Bitte für Informationen nur diese

Telefonnummer wählen.

Unsere Sportstätten

1.  Vereinsheim/-anschrift

     Sandschachtweg 3
     38268 Lengede
     Telefon 05344 6644
     (während des Sportbetriebs)   

2.   Kreissporthalle (neben d. IGS)
      Vor den Beeken

3.   Mehrzweckhalle (Grundschule)
      Hinter der Kippe

Aktuelles