Was ist Ju-Jutsu?

Ju-Jutsu ist ein modernes deutsches Kampfsystem zur Selbstverteidigung das als Ersatz für veraltete Ideen des Jiu-Jitsu 1969 gegründet worden ist. Es bedient sich aus den besten Techniken des Karate, Aikido und Judo.

Ju-Jutsu unterscheidet sich bewusst vom Jiu-Jitsu und anderen Systemen, weil diese den geänderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen nicht mehr genügten. Ju-Jutsu ist eine modernes System, das mehr als Technik und Prüfungs-programm enthält. Ju-Jutsu beinhaltet im TB-Lengede Techniken, Methoden, Strategie, Taktik, Kondition, Koordination, Grunderhaltung, psychische und soziale Fähigkeiten, Tradition und Etikette.

Durch den ständigen Wandel der gesellschaftlichen Situation sind wir Ju-Jutsu Trainer verpflichtet, im Sinne unserer Tradition die Ideen von 1969 fortzuführen und ein System der Selbstverteidigung zu betreiben, das angepasst ist und sich ständig weiter entwickelt um auf neue Anforderungen reagieren zu können.

Somit lernen unsere Ju-Jutsu-Schüler sich bei Bedarf effizient zu verteidigen, bauen Selbstbewusstsein auf und steigern ihre motorischen sowie koordinativen Fähigkeiten. Jeder ist zu einem Probetraining herzlich eingeladen.

Anmeldung bitte bei Jens Kersten: Tel.: 05302/930383 oder Mail an jens.kersten@jujutsu4u.de oder einfach zu den entsprechenden Trainingszeiten kommen.

Hier finden Sie uns:

Turnerbund Lengede e. V.

Burkhard Dubiel

1. Vorsitzender

Telefon: 05344 5265 - E-Mail

Bitte für Informationen nur diese

Telefonnummer wählen.

Unsere Sportstätten

1.  Vereinsheim/-anschrift

     Sandschachtweg 3
     38268 Lengede
     Telefon 05344 6644
     (während des Sportbetriebs)   

2.   Kreissporthalle (neben d. IGS)
      Vor den Beeken

3.   Mehrzweckhalle (Grundschule)
      Hinter der Kippe

Aktuelles