Tischtennis-Rundlauf-Teamcup 2018

In Gruppe eins machte es „Battle Royal“ mit Jarrell, Manuel, Joel und Halil am besten. Es war allerdings knapp, denn „Die schnellen Geparden“ hatten ebenso viele Siege eingefahren, unterlagen nur wegen des schlechteren Satzverhältnisses.

Die Gegner von „Battle Royal“ wurden die „Minecraft-Zocker“. Sie zeigten, dass sie nicht nur am Computer gut bei der Sache sind, sondern auch Tischtennis spielen können. Mit vier Siegen ohne Satzverlust erreichten sie das Endspiel, das sie souverän gewannen. Der Jubel war groß, und auch Schulleiterin Karin Kupper freute sich: „Das ist eine tolle Veranstaltung für die Kinder. Es freut mich, dass der TB das so gut organisiert hat.“ Auch Burkhard Dubiel, der Vorsitzende des Turnerbundes war begeistert vom Engagement seiner Vereinskollegen.

Bei den Viertklässlern kam ebenfalls eine Mannschaft ohne Niederlage durch das Turnier. „Die vier Blitze“ – Malte, Nik, Vincent und Enes – ließen ihrer Konkurrenz keine Chance. Damit qualifizierten sie sich ebenso wie die Sieger der dritten Klassen für das Kreisfinale am 16. April in Vöhrum. Dort treffen dann die Sieger der teilnehmenden Peiner Grundschulen aufeinander.

Abteilungsleiter Swen Selent zog ein positives Fazit dieses Turnierformats: „Das war ein voller Erfolg. Wir konnten schon erste Interessierte bei unserem Jugendtraining empfangen.“

Hier finden Sie uns:

Turnerbund Lengede e. V.

Burkhard Dubiel

1. Vorsitzender

Telefon: 05344 5265 - E-Mail

Bitte für Informationen nur diese

Telefonnummer wählen.

Unsere Sportstätten

1.  Vereinsheim/-anschrift

     Sandschachtweg 3
     38268 Lengede
     Telefon 05344 6644
     (während des Sportbetriebs)   

2.   Kreissporthalle (neben d. IGS)
      Vor den Beeken

3.   Mehrzweckhalle (Grundschule)
      Hinter der Kippe

Aktuelles